Mit Bildern & Kunstwerken manifestieren


Zeitlose Schöpfer: Es gibt Bilder, die Hunderte von Jahren alt sind - die Maler / Malerinnen sind längst verstorben, und dennoch sprechen ihre Bilder heute immer noch zu uns. Sie vermögen immer noch anzuregen, zu faszinieren und zu begeistern. Man kann also in keiner Weise sagen, dass diese Maler und Malerinnen tot sind. Denn ihre Bilder strahlen ein geheimnisvolles Leben aus - über Jahrhunderte hinweg.  

Jawlensky hat es wohl geahnt, als er schrieb: „Ich habe sehr schöne Bilder. Einige sind Kunstwerke. Ausstrahlen unheimlich stark ein geheimes Leben.“ Alexej von JAWLENSKY, Brief an Galka, 08.03.1932 

 

Beginn der Co-Creation: Es ist jedoch nicht nur das Bild an sich, was mich berührt. Mich fasziniert dahinter das Geheimnis des Schöpferischen und die Vorstellung, dass ein schöpferischer Mensch etwas schafft, das in einem anderen Menschen - zu einer ganz anderen Zeit - wiederum das Schöpferische anklingen lässt. Und allein dadurch, dass man sich auf das Bild einlässt, eine Stimmung schafft, die sonst nur im Moment des schöpferischen Prozesses erlebbar ist. In diesem Moment sind wir an das Schöpferische "angeschlossen" und das verändert unsere Lebenshaltung. In solchen Stimmungen sind wir davon überzeugt, dass wir unser Leben verändern können, dass wir etwas bewirken können, dass es auch ohne unser Zutun gute Gedanken und Gefühle gibt. Dass es noch andere Menschen, wie uns gibt - und dann wird das Leben als sinnvoll empfunden.


Inspirierte Welten - mit Bildern manifestieren 

Bilder, die wir zu uns reinlassen, funktionieren in beide Richtungen – sie halten gefangen, oder sie machen frei und bringen uns in unsere eigene kreative Kraft.

 

Lichtvolle Bilder lassen uns nach außen strahlen, sie machen lebendig und manifestieren unserer Realität zum Wohle aller. Wir werden zu kreativen Meistern, wenn wir unsere eigenen Wunden heilen, unsere miserable und unbefriedigende Realität loslassen und Licht in unsere Bilderwelten hereinlassen. 

 

Bild-Manifestationen: Das Manifestieren emotional hochschwingender Bilder funktioniert, weil sich das Bewusstsein über die Situation hinausbegibt, es zu einer sofortigen Energieerhöhung kommt und man eine Sicht einnimmt, die höher liegt als das momentane Leiden.

  

Weckruf: Erwache aus Deinem Alptraum, erwecke den schöpfenden Engel in Dir, schreibe und kreiere Dein eigenes Lebensskript - mit hochschwingenden Bildern, die Dich in das Gefühl der Freude bringen. Sei einfach kreativ - probiere es aus. Ich habe es gemacht - es funktioniert. 

 

Mein Lebensskript heißt „Heilung & Erwachen – in einem Meer von Rosen“ (kreiert 2012, s.u.).  



1. Act: Down on Earth: The Dance is going on ...

Erwachenskrise: Erschöpft lag ich am Boden. Ich hatte aufgegeben. In mir selbst gefangen, hatte ich keine Lust mehr am Leben teilzunehmen. Doch ein Fünkchen Hoffnung blieb ... 

2. Act: Conscious Creators - inspired by Joy, Love & Spirituality

Ressource Bilder: Dann kamen die Bilder. Heute sehe ich es als Gnade Gottes, denn sie weckten mein kreatives Potential und brachten mir meine Lebensfreude zurück.

3. Act: The Move of the Gods: Interacting according to Spiritual Laws

Das Leben verstehen: Ich lernte die 7 Hermetischen Gesetze, begann dem Lebensfluss zu vertrauen. Zur selben Zeit kamen meine inneren Schöpfer (nicht von außen, sie entwickelten sich in mir)

4. Act: Transformation: Changing & Renewing the Romans World View

Familienskripte: Ich wurde immer bewusster, erkannte die destruktiven Welt- und Selbstbilder in meiner Familie und deren Prägungen in mir. In der Kindheit war mein Halt die "Römer Oma". Danke Oma!

5. Act: Family Karma: Let go & your life will flow

Familien-Karma: Ich erforschte meine Ahnenreihe und erkannte, wie sich bestimmte Themen wiederholten. Ich dachte, ich müsse das Familien-Karma lösen. FALSCH! Vom Familien-Karma kann man sich einfach ABLÖSEN.

6. Act: Connection: Love & Embrace your inner child

Verbundenheit: Ein Mann kam in mein Leben. Er brachte Liebe & Schmerz. Ich erkannte dabei ein frühes Bindungstrauma, heilte mein  inneres Kind und achte seither mehr auf meine persönlichen Grenzen. 

7. Act: New Paradise: Male & Female Energies in Balance

Engergiefluss: Derzeit übe ich mich darin, eine gesunde Balance zwischen meiner männlichen und weiblichen Seite herzustellen. In den Römischen Thermen entspanne ich und bringe die Energie des Handelns in Fluss.

8. Act: Co-Creation: In Harmony with your Source - creating a feeling of unity, love and peace

Co-Creation: Richte Dich aus auf Deine Quelle. Es gibt nichts Göttlicheres als im Einklang mit der Quelle zu sein. In wahrer Verbundenheit mit dem Herzen und anderen Co-Kreativen arbeitet Ihr dann gemeinsam für den Frieden.

9. Completion: A piece of Heaven on Earth: Das Erschaffen eines neuen Bewusstseins ist Teil des Abenteuers auf der Erde. Ich habe begonnen, es hier zu erzählen ... Am Ende dieser Reise wirst Du dazu eingeladen, Dich mit anderen Co-Kreativen zu verbinden. Erlaube Dir daher schon jetzt, die Großartigkeit der Liebe und Freude in Dir zu fühlen, dann werdet Ihr Euch treffen - zum gemeinsamen, kreativen Manifestieren.