Ego & Selbst

Ego & Selbst · 14. Dezember 2018
Das menschliche Dasein ist ein Gasthaus. Jeden Morgen ein neuer Gast. Freude, Depression und Niedertracht – auch ein kurzer Moment von Achtsamkeit kommt als unverhoffter Besucher. Begrüße und bewirte sie alle! Selbst wenn es eine Schar von Sorgen ist, die gewaltsam Dein Haus seiner Möbel entledigt. Selbst dann behandle jeden Gast ehrenvoll vielleicht reinigt er Dich ja für neue Wonnen. Dem dunklen Gedanken, der Scham, der Bosheit – begegne ihnen lachend an der Tür und lade sie ...

Ego & Selbst · 01. November 2018
Das Aufwachen, die Vereinigung mit dem wahren Selbst und das Herzbewusstsein rücken immer näher, je reifer die Persönlichkeit des Menschen ist und je größer sein Bewusstsein ist. Der Prozess des Erwachens ist grundsätzlich in jedem Menschen angelegt – es ist die Rückkehr zu seinem natürlichen Seinszustand. Er bezeichnet eine Art Erkenntnisvorgang, indem sich der Mensch immer mehr von der Identifikation mit seinem Ego löst und in Verbindung mit seinem wahren Selbst tritt. Doch wie kann man ...

Ego & Selbst · 24. Juni 2018
Wie weit eine Seele auf Erden fortschreitet, wie weit sie sich entfalten kann, hat mit dem Bewusstseinsstadium des Menschen zu tun. Vereinfacht lässt sich Entwicklung des Menschen auf der Erde in folgende Phasen einteilen ...

Ego & Selbst · 18. Juni 2018
Alles was auf der Erde lebt, ist sensibel für Schwingungen und Energien. Angst, Misstrauen, Hass, tiefe Einsamkeit sind Schwingungen die das Leben nach unten ziehen. Liebe, Frieden, Stille, Freude, Integrität führen hingegen auf der Leiter nach oben.

Ego & Selbst · 14. Juni 2018
Es gehört zur Dynamik des Egos ständig kämpfen und kontrollieren zu müssen. Getrennt von dem Rest der Welt hat es Angst überwältigt zu werden. So entwickelt es Überzeugungen, Denkmuster und Konzepte, die seiner Angst und dem Drang nach Sicherheit entspringen. In der Folge richtet das Ego große Teile seiner Kraft und seines Denken darauf aus, sein Selbstbild abzusichern.